LETZTES UPDATE: 31.10.2017; 16:12
Diese Seite vorlesen lassen Diese Seite als Lesezeichen hinzufügen

Besuch von Sitzungen

Das Parlament bietet als zentraler Ort der Politik die Möglichkeit, Sitzungen des Nationalrates und des Bundesrates beizuwohnen. Auch manche Ausschüsse sind für die Öffentlichkeit zugänglich.

Plenarsitzungen

Die Sitzungen des Nationalrates und des Bundesrates sind grundsätzlich öffentlich zugänglich. Für den Zutritt zum Gebäude benötigen Sie einen gültigen Lichtbildausweis, mit dem Sie eine kostenlose Zutrittskarte erhalten. Für Einzelpersonen sind im Normalfall Sitzplätze vorhanden. Für Gruppen über fünf Personen ist eine Anmeldung in jedem Fall nötig. Mehr

Sitzungen der Bundesversammlung

Die Bundesversammlung wird beispielsweise zur Angelobung des Bundespräsidenten bzw. der Bundespräsidentin einberufen. Die Sitzungen sind grundsätzlich öffentlich, jedoch ist das Platzangebot sehr beschränkt. Zutrittskarten werden deshalb nur nach Maßgabe der zur Verfügung stehenden Plätze vergeben. Mehr

Ausschusssitzungen

Grundsätzlich sind die Ausschusssitzungen des Nationalrates bzw. des Bundesrates nicht für die Öffentlichkeit zugänglich, es gibt aber in einigen Fällen Ausnahmen. Interessierte müssen sich aber vor dem Besuch anmelden, da das Platzangebot beschränkt ist. Mehr