LETZTES UPDATE: 15.09.2017; 14:02
Diese Seite vorlesen lassen Diese Seite als Lesezeichen hinzufügen

Gebäude und Führungen

Das Parlament ist nicht nur ein zentraler Ort der Politik. Als historisches Bauwerk ist es erfüllt von Geschichte und Geschichten, von Kunst und anspruchsvoller Architektur. BesucherInnen können als Gäste auch live erleben, wie und wo PolitikerInnen arbeiten: in Sitzungen des Nationalrates, des Bundesrates oder in Ausschüssen. Individuell abgestimmte Führungen vermitteln die Besonderheiten von Parlament und Palais Epstein.

Führungen

Sie wollen selbst erleben, wie und wo Politik gemacht wird? Sie interessieren sich für die verborgenen Verspieltheiten des Palais Epstein und das Parlament in der Hofburg? Dann wird es Zeit für einen Besuch:

Wir bieten Ihnen ganzjährig öffentliche Führungen zu fixen Zeiten in deutscher und englischer Sprache. Sie finden von Montag bis Samstag zu vorgegebenen Terminen statt. Mehr

Bitte beachten Sie die Tage ohne Führungen.

Besuch von Sitzungen

Wie arbeiten die Mitglieder des Nationalrates und des Bundesrates wirklich? Was geschieht bei einer Nationalratssitzung im Parlament? Wie läuft ein Ausschuss ab? Eine Antwort auf diese Fragen bekommen alle Interessierten, wenn sie als BesucherIn an einer Sitzung teilnehmen.

Architektur und Geschichte des Parlamentsgebäudes

Das Hohe Haus birgt einen Schatz an Geschichte(n) und besonderer Architektur. Mehr

Sanierung

Das Parlamentsgebäude ist rund 130 Jahre alt. Um auch in Zukunft für den Parlamentsbetrieb zur Verfügung zu stehen, muss es umfassend saniert werden. Mehr

Palais Epstein

Führungen durch das Palais Epstein sind schillernde Kurz-Zeitreisen in die Geschichte Österreichs. Hier lesen Sie, warum. Mehr

Ausstellungen und Kunst im Parlament

Das Parlament hat eine eigene "Galerie Parlament". Ausserdem finden immer wieder Ausstellungen zu unterschiedlichsten Themen statt. Mehr